Mittlere Maustaste als Doppelklick

Aktuelle Mäuse kommen mit vielen Tasten, sogar die günstigsten haben heutzutage meistens drei, wobei die dritte oft unter dem Rad versteckt ist. Das Rad ist also nicht nur zum scrollen da. Allerdings wird von Windows aus die mittlere Taste als Panning-Funktion hinterlegt. Das heißt, wenn man diese betätigt, erscheint meistens ein Kreis und man kann sich mit der Maus durch das Dokument oder die Webseite “schieben”. Eine Funktion, über die sich streiten lässt. Einige Hersteller bieten in ihren Treibern die Möglichkeit, die Tastenbelegung zu ändern, zum Beispiel in einen Doppelklick, was wohl in meiner Ansicht nützlicher ist als diese Panning-Funktion.

Was aber wenn, es keinen Treiber vom Hersteller gibt oder dieser einfach die Doppelklick-Funktion nicht mehr unterstützt? Vielleicht möchte man auch einfach nicht den 80 MB großen Treiber installieren? Die Lösung dafür ist ein  kleines Programm (und wenn ich klein sage meine ich 3KB) aus dem Jahr 2006 von Dean Harding, das von Andrew Robinson in MASM32 übersetzt wurde.

http://www.codeka.com.au/blog/2006/09/new_version_of_dblclk

Leider ist der Download-Link im obigen Artikel tot. Darum gibt es diesen auch hier, inklusive den MASM32 Source Code.

Download

Zur Installation: Einfach die EXE-Datei auspacken und in den Autostart-Ordner kopieren. Jetzt startet das “DoubleKlick”-Programm jedes Mal, wenn der Computer hoch fährt. Und zum Deinstallieren einfach die Datei aus dem Autostart-Ordner löschen und den Computer neu starten.

Getestet habe ich dieses Programm mit Windows 7 und 10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

36 − = 26